„Rursee in Flammen“ 2016

Das Programm von "Rursee in Flammen" hat wieder begeistert.

 

Mehr noch, die Veranstalter haben sich wieder übertroffen und ein Angebot zusammengestellt, dass keine Wünsche offenlässt: ein großes Unterhaltungangebot mit über 30 Stunden Live-Musik, mit humorvollen und sportlichen Aktionen auf dem Rursee, mit einem Paradies für Kinder, mit einem Markt mit 100 Ständen, mit Gourmet-Touren und einem tollen Jägertag.

 

Mit großer Liebe zum Detail wurde jedes Angebot und jede Aktion inszeniert.

Mit dem RurseeBürger-Abend am Donnerstag startete man mit einem abwechslungsreichen Bühnen-Programm.

 

Der "RurseeRock" am Freitag lockte die Fans nicht nur aus der Region nach Rurberg, wo vier Rock-Bands nacheinander ihre Können bewiesen. Der Samstag - mit den meisten Aktionen für Jung und Alt - endete dann mit einem furiosen Feuerwerk, das in diesem Jahr von den Organisatoren extra neu konzipiert wurde. Die überzeugten Zuschauer bedankten sich mit großem Beifall.

 

Von manchen kurzzeitigen Sommerregen ließen sich die Besucher nicht abhalten zehntausende Zuschauer genossen das bunte Programm eines der größten Volksfeste am und im Wasser.

 

„Rursee in Flammen“ 2017

Das beliebte Volksfest „Rursee in Flammen“ feierte in 2015 seinen 50. Geburtstag.

Vom 27. bis 30. Juli 2017 wird dann der Rursee zum 52. Mal in Flammen getaucht.

 

Gegründet wurde das Rurseefest 1965. Seitdem wuchs es von Jahr zu Jahr, wurde größer und schöner. Im Jahr 2014 konnte „Rursee in Flammen“ die stolze Zahl von über 50.000 Besuchern melden - bei bestem Sommerwetter am Rursee.

 

„Rursee in Flammen“ wird vom 27. bis 30. Juli 2017 in Rurberg stattfinden.

 

Bereits zum Auftakt des Rurseefestes locken die Springburgen und Karussells am Rurberger Seeufer viele Familien an den Rursee. Im Laufe des Nachmittags finden dann Konzerte an beiden Seeuferstraßen statt. Und auch für das leibliche Wohl der Rurseefest-Besucher wird durch Ausschank und Grillen im Freien sowie durch Stände mit Spezialitäten am Seeufer bestens gesorgt.

 

Samstags mit Seeuferbeleuchtung und Festbeleuchtung der Häuser in Rurberg abgerundet durch den farbenprächtigen Lichterglanz der zahlreichen illuminierten Segelboote und Fahrgastschiffe.

 

Der absolute Höhepunkt des Samstagabends, um 23:00 Uhr ist aber zweifellos das Höhenfeuerwerk über dem Rursee in Rurberg.

 

Nach dem Verlöschen des letzten bunten Feuerfunkens ist das Fest noch lange nicht beendet, denn das pulsierende Treiben an den Seeuferstraßen garantiert gute Unterhaltung bis in die späte Nacht hinein.

 

 

www.facebook.com/Rursee.in.Flammen                          Partner

Aktuelles

27. - 30.

Juli 2017

Die nächsten Termine

27. Juli bis 30. Juli 2017 

26. Juli bis 29. Juli 2018